UNSERE LEISTUNGEN

Ab dem ersten Gespräch bis zur finalen Endabnahme sind Sie bei Köster immer bestens beraten. Wir stehen durchgehend vor, während und auch nach Ihrem Auftrag an Ihrer Seite.

Kommunikativ, transparent und kompetent!

Hier finden Sie unseren Leistungsbereich, in welchem Sie übersichtlich durch unsere Tätigkeitsangebote geführt werden.
Sollten Sie sich nicht sicher sein, ob wir bei Ihren Sorgen, Wünschen oder Nöten helfen können, sprechen Sie einfach mit uns.

Wir finden einen Weg!

ELEKTROTECHNIK

Gebäudeelektrotechnik, Datennetzwerktechnik, ein zeitgemäßes Beleuchtungskonzept oder das Instandsetzen einer Waschmaschine: Zu unserem Leistungsspektrum gehören die klassischen und alle modernen Angebote der Elektrotechnik. Sowohl für Privatkunden als auch für Kunden aus Gewerbe und Industrie sind wir der zuverlässige Fachpartner mit einer außergewöhnlichen Servicebereitschaft.

Eine gründliche Beratung und Planung im Vorfeld unserer Installations-, Umbau- und Sanierungsarbeiten ist bei uns selbstverständlich. Wir übernehmen außerdem die sachverständige Wartung und Reparatur Ihrer Anlagen und Geräte.

Überblick

Wir bieten

  • Beleuchtungstechnik – Innen- und Außenbeleuchtung aller Art
  • Sicherheitsbeleuchtungsanlage – Wenn einmal der Strom ausfällt
  • Hausgeräte – Wir reparieren, liefern und bauen auf
  • DGUV V3 Prüfung – Geräteprüfung aller ortsfesten und ortsveränderlichen Geräte
  • Patientenrufanlage – Lichtrufsysteme für Kliniken, Alten- und Pflegeheimen
und außerdem

  • Elektroinstallation – Errichten von elektrischen Anlagen für Niederspannung
  • Datentechnik – Spezielles Messgerät für die ideale Verbindung im Datennetz
  • LWL / Glasfasertechnik – Schnelle Lichtsignale bedeuten weniger Störungen
  • KNX- System – Steuern Sie ihre komplette Haustechnik über Apps und das Zentralpanel
  • SmartHome – Intelligente Vernetzung von Heizung, Beleuchtung, Kameras u. ä.
E-Check
Der E-CHECK ist das anerkannte Prüfsiegel der Elektrofachbetriebe für elektrische Installationen und Geräte. Er dokumentiert deren ordnungsgemäßen Zustand und ermöglicht die Erkennung von Gefahren, bevor ein Schaden entstehen kann. Professionelle Arbeit und uneingeschränkte Kompetenz sind die Voraussetzung dafür, dass der hohe Sicherheits- und Qualitätsanspruch des E-CHECK eingehalten werden können.

PHOTOVOLTAIK

Mit uns wird Sonne Strom

Mit der Erfahrung von über 17 Jahren in der Installation, Wartung und Service von Solaranlagen, finden wir auch für Sie die richtige Lösung für Ihren Eigenstrom! Wir planen und installieren ihre Photovoltaikanlage komplett aus einer Hand, egal ob für Ihr Eigenheim, Gewerbebetrieb oder ein öffentliches Gebäude Ihrer Kommune. Die Mitgestaltung der Energiewende liegt uns am Herzen. Nichts ist einfacher und sinnvoller, als aus Sonne Strom zu machen!

Die Sonne speichern

Mit unseren SENEC.Home Stromspeichern nutzen Sie auch in den Abendstunden und in der Nacht Ihren eigenen Sonnenstrom. Auch für Ihre bestehende PV-Anlage lässt sich ein Energiespeicher nachrüsten.
Sollte das Stromnetz einmal ausfallen können mit einem Notstrom-Zusatzpaket ausgesuchte Stromverbraucher weiter betrieben werden.

Sonne auch im Winter

Mit der Stromcloud von SENEC profitieren Sie auch im Winter von Ihrem eigenen produziertem Strom aus dem Sommer.
Ihre PV-Anlage und Ihr SENEC-Stromspeicher werden mit der SENEC.Cloud zu einer komplett autarken Energielösung.

Die Sonne überwachen

Zusammen mit unserem Partner Solar-Log können wir auf Wunsch Ihre Solaranlage überwachen und sichere Erträge garantieren. Auch für bestehende Anlagen lässt sich das System jederzeit nachrüsten.

INFRAROT HEIZUNG

Die „Wellness-Heizung“ für Ihr zu Hause

Seit 2012 installieren wir in den verschiedensten Gebäuden die Haller Infrarotheizungen. Ob als Zusatzheizung für einen Raum oder als vollständiges Heizsystem im Haus, lassen Sie sich begeistern von der angenehmen und gesunden Strahlungswärme.
Gerne laden wir Sie zu einem Beratungsgespräch zu uns in die Firma ein. Unser gesamtes Gebäude beheizen wir mit den Infrarotheizungen der Firma Haller aus Riedlingen.

Und so funktioniert die Infrarotheizung

Die Infrarotheizung erwärmt den Körper, Wände, Decken und Gegenstände, von dort aus wird die Wärme wieder abgegeben. Die Luft wird nur zu einem geringen Teil erwärmt. Mit diesem Prinzip der Strahlungswärme bekommt man überall im Raum nahezu die gleiche Wohlfühltemperatur.

Die Vorteile im Überblick
Die IR-Heizungen haben sehr viele Vorteile, hier eine Auswahl an Erfahrungen, die unsere Kunden und wir mit den IR-Heizungen von Haller gemacht haben.

  •  Sehr angenehme Wärme
  •  Kurze Aufheizzeit
  •  Flexibler Einsatz
  •  Keine Trockene Luft
  •  Keine Staubaufwirbelung
  •  Einfache Steuerung durch Thermostate
  •  Keine Wartung notwendig
  •  Lange Lebensdauer
  •  Sehr effizientes Heizen
  •  Erhältlich auch als Bild-, Spiegel- oder Tafelheizung
  •  Komplett Made in Germany

Einsatzmöglichkeiten
Die Einsatzmöglichkeiten sind komplett offen und Flexibel, hier eine kleine Auswahl, wo wir die IR-Heizungen schon installiert haben.

  • NeubautenHotels
  • Gastronomiebetriebe
  • Austausch von Nachtspeicherheizungen
  • Büros
  • Ferienwohnungen
  • Dentallabore
  • Wellness und Entspannungsräume
  • Einfach als Zusatzheizung
  • Gewerbehallen

E-LADESTATION

Elektrische Fahrzeuge können der maßgebliche Baustein einer nachhaltigen Mobilitätsstrategie sein: E-Mobilität ist Klima und Umwelt schonend, nutzerfreundlich und wirtschaftlich.
Elektromobilität umfasst all jene Fahrzeuge, die von einem Elektromotor angetrieben werden und ihre Energie überwiegend aus dem Stromnetz beziehen, also extern aufladbar sind – also auch Plug-in Hybridfahrzeuge oder Elektrofahrzeuge mit Range Extendern.

Regenerativ gespeist, wird E-Mobilität zentraler Bestandteil eines smarten und ressourcenschonenden urbanen Lebensstils sein.
Andererseits erfordert der Ausbau der erneuerbaren Energien ein intelligentes Netzmanagement über zusätzliche flexible Speicher. Die Batterien von Elektrofahrzeugen bieten sich dafür geradezu an: „Vehicle-to-Grid“ lautet die Zauberformel der Zukunft, die Autos zu Energiespeichern werden lässt.

AC-Lade-Station

DC-Schnelllader

BELEUCHTUNGSTECHNIK

Willkommen in der vielfältigen Welt der Lichtgestaltung

Rücken Sie Ihr Zuhause ins rechte Licht. Denn die richtige Beleuchtung ist weit mehr als nur eine Frage der Funktionalität. Die Beleuchtungstechnik sowie die Lichttechnik sind heutzutage ein wichtiger Bestandteil der Wohnungseinrichtung. Bewusst gesetzte Lichtakzente zum Beispiel sorgen für eine angenehme Stimmung und geben Gebäuden und Räumen ein völlig neues Aussehen. So können der Einsatz durch elegante Leuchten einen Raum in einem neuen Licht und neuem Glanz erscheinen lassen.

Licht bestimmt die Wahrnehmung von Räumen, Formen und vorhandenen Materialien. Besondere Bereiche im Haus, Unternehmen oder Praxis erfordern spezielle Aufmerksamkeit und spezielle Maßnahmen und durch den Einsatz von Lampen und Leuchten kann eine angenehme Atmosphäre geschaffen werden. Nutzen Sie unsere jahrelange Erfahrung auf diesem Gebiet, um die Beleuchtung zu finden, die Ihren Anforderungen und Wünschen entspricht und Ihnen beim Energiesparen hilft. Wir berechnen, planen und installieren für Industrie und Technik, Büro und Bildung, Präsentation und Verkauf, Gastronomie und Wellness, Kunst und Kultur, Gesundheit und Pflege oder Sport und Freizeit.

DATENNETZWERKTECHNIK

Modernes Kommunizieren statt langsamer und veralteter Technik

Netzwerke dienen dem Transport verschiedenster Informationsströme und schaffen damit wichtige Voraussetzungen für eine schnelle, sichere und effiziente Kommunikation im Unternehmen. Netzwerke verbinden die EDV-Arbeitsplätze untereinander und sind mit den Servern vernetzt. Sie bilden dadurch die technische Basis für die Bereitstellung zentraler Dienste und Informationen und sichern im Alltagsgeschäft die Kommunikation der Mitarbeiter untereinander sowie den Kundenkontakt. Ohne die nachhaltige, störungsfreie und sichere Funktion von IT-Netzwerken ist ein Unternehmen heute nahezu handlungsunfähig.

Um die Vorteile der weltweiten Vernetzung zu genießen, ist ein entsprechendes Kommunikationsnetzwerk bei Ihnen vor Ort notwendig. Begonnen bei der kompetenten Beratung über die zukunftssichere Planung bis hin zur professionellen Installation durch unsere ausgebildeten Mitarbeiter bieten wir Ihnen die komplette Unterstützung der Netzwerk-Struktur. Je nach Anforderung bieten wir die Installation von Kupfer- oder Glasfaserleitungen/ Lichtwellenleitertechnik, auf Wunsch auch mit den erforderlichen Netzwerkschränken. So verfügen Sie über eine klar strukturierte Verkabelung, und dank der detaillierten Dokumentation Ihres Netzwerkes behalten Sie immer den Überblick.

Durch die große Anzahl von Verbindungen und Verzweigungen kommen spezielle Spleiß- und Testgeräte überall im Netzwerk zum Einsatz. Durch die Anschaffung eines hochwertigen LWL-Spleissgerätes haben wir die Möglichkeit, Ihren speziellen Anforderungen für ein dauerhaftes System gerecht zu werden.

LÜFTUNG

Dicke Luft?

Eine Lüftungsanlage ist eine technische Einrichtung zur Belüftung von Wohn-, Büro- und Betriebsräumen. Den Räumen wird Außenluft zugeführt und „verbrauchte“ oder belastete Abluft abgeführt. Je nach Anwendungsfall gibt es Anlagen mit kontrollierter Zuluft (Zuluftanlage), kontrollierter Abluft (Abluftanlage) oder kombinierte Zu- und Abluftanlagen. Eine Lüftungsanlage ist eine an den Baukörper angepasste technische Einrichtung, die notwendige Luftleistung wird bedarfsabhängig ermittelt.

Im Rahmen einer „Lufterfrischung“ bieten wir von Köster Ihnen die passende individuelle Lösung für Ihr Lüftungsprojekt. Gerne beraten wir Sie auch über die Möglichkeiten einer staatlichen Förderung.
Sprechen Sie mit uns, wir machen mehr als nur heiße Luft!

Zentrale Lüftung : Bei einer zentralen Lüftungsanlage steht ein größeres Aggregat beispielsweise im Keller oder Hauswirtschaftsraum und versorgt über ein ganzes Netz von Kanälen das komplette Haus mit Frischluft. Bei Neubauten mit besonders hohem Dämmstandard werden diese Geräte von vornherein mit eingeplant.

Dezentrale Lüftung : Eine dezentrale Lüftungsanlage findet sich in einzelnen Räumen; sie ist also eine punktuelle Lösung, die sich vorwiegend für die Modernisierung von Altbauten eignet. Diese Technik nimmt keinen Stellplatz weg und es ist nicht notwendig das Luftverteilsystem zu verlegen.

WARMWASSER

Warmwasser marsch!

Lösungen zur effizienten Warmwasserbereitung unterscheidet man in zentrale und dezentrale Konzepte. Bei der Entscheidung, ob für die Warmwasserversorgung eines Gebäudes eine zentrale oder eine dezentrale Lösung genommen werden soll, sind verschiedene Faktoren zu berücksichtigen. So spielen die Investitionskosten, der Installationsaufwand, die Leitungslängen, der Komfort sowie der Energie- und Wasserverbrauch entscheidende Rollen.

Bei der zentralen Warmwasserbereitung verpufft der gute Wirkungsgrad nur allzu oft durch die langen Zuleitungen. Dieser Nachteil ist systembedingt. Für eine hohe Umweltfreundlichkeit und Umweltbilanz spricht dabei die elektrische Warmwasserbereitung mit kurzen Leitungswegen. Aber auch bei den CO2-Emissionen lohnt ein Vergleich. Die dezentrale Warmwasserbereitung schneidet auch hier viel besser ab als allgemein angenommen.

Wir stehen Ihren Fragen jederzeit zur Verfügung!

Brauchwasserwärmepumpe

Im Gegensatz zu einer Heizungswärmepumpe, die thermische Energie für Heizung und Warmwasserbereitung nutzbar macht, wird die Wärme einer Wärmepumpe für Brauchwasser allein in einen Trinkwasserspeicher eingespeist. Die Geräte sind kleiner und kommen mit niedrigeren Luftmengen aus. Da in der Regel auch die Heizleistung geringer ist, dauert es länger, den Speicher auf die nötigen Temperaturen zu bringen. Ist der Vorrat durch eine besonders hohe Zapfmenge einmal aufgebraucht, erfolgt die Warmwasserbereitung rein elektrisch.
Die Brauchwasserwärmepumpe wird eingesetzt, um Trinkwasser zum Duschen, Spülen oder Waschen zu erwärmen. Sie bezieht ihre Energie neben der Umwelt meist aus dem Stromnetz und speist die erzeugte Wärme in einen Speicher. Da sie ausschließlich zur Warmwasserbereitung eingesetzt wird, kann sie in einer Einheit mit dem Trinkwasserspeicher installiert sein.
Gerne beraten wir Sie umfangreich über den möglichen Einsatz in Ihrem Zuhause.

Durchlauferhitzer

Ein Durchlauferhitzer oder Durchlaufwasserheizer (DWH) ist ein fest installiertes Gerät zur Warmwasserbereitung. Im Gegensatz zum Boiler, der als Vorratsbehälter eine begrenzte Warmwassermenge bereitstellt, erwärmt ein Durchlauferhitzer das Wasser erst dann, wenn eine Mischarmatur geöffnet wird.
Neuere Durchlauferhitzer können auch mit vorgewärmtem Wasser betrieben werden, welches etwa durch eine Solaranlage erzeugt wurde und dann bis auf die gewünschte Temperatur nacherhitzt wird.
Ein gewöhnlicher Durchlauferhitzer kann höchstens eine Dusche oder zwei Waschbecken zugleich versorgen, sodass Durchlauferhitzer üblicherweise dezentral, d. h. in der Nähe der Entnahmestelle eingesetzt werden.

SO KÖNNEN SIE UNS ERREICHEN

Köster Professionelle Gebäudetechnik GmbH & Co. KG
Robert-Koch-Straße 46
25813 Husum / Nordsee

Tel.: 0 48 41 / 775 33-0
Fax: 0 48 41 / 775 33-77
Mail: info@koester-husum.de

Copyright by Köster-Husum.de | Alle Rechte vorbehalten. Impressum | Datenschutz | AGB